Modeschmuck: Halsketten, Ohrringe, Ringe

Der Mensch schmückt sich, seit er existiert. Die ältesten archäologischen Artefakte sind Schmuckstücke, die um die 100.000 Jahre alt sind. Schmuck ist ein Mittel der individuellen Ausdrucksform und der Kommunikation. Durch Schmuck bringen wir unsere Persönlichkeit zum Ausdruck und betonen unsere vorteilhaften Merkmale an Körper und Gesicht. Durch Schmuckstücke zeigen wir unsere Einzigartigkeit und vielleicht die Verbundenheit zu einem anderen Menschen. Besonders bei Modeschmuck können wir aus einer unendlichen Anzahl ganz verschiedener Schmuckstücke schöpfen und uns jeden Tag ein wenig neu erfinden. Modeschmuck ist dabei keinesfalls abwertend gemeint, denn schöner Modeschmuck ist durchaus auch hochwertig, originell und phantasievoll. Letztlich ist jeder Schmuck auch Modeschmuck, denn er entspricht der Mode jener Zeit, in der er entstanden ist.

Schmuck: Geschmeide, das uns schmeicheln soll

Tatsächlich hat die deutsche Bezeichnung Schmuck etwas mit dem Geschmeide und mit dem Schmieden von Metallen zu tun. Dabei muss Schmuck keineswegs unbedingt aus Metall sein, auch Modeschmuck nicht. Die frühesten menschlichen Schmuckstücke entstanden schließlich lange bevor man in der Lage war, Metalle zu bearbeiten. Schmuck aus der Alt- und Jungsteinzeit war aus Muscheln, Schnecken, Tierzähnen, Steinen, Bernstein, Knochen, Fischgräten und Perlen gefertigt. Solche archaischen Schmuckmaterialien finden wir heute noch bei indigenen Stämmen in Ozeanien, Afrika, Asien und Südamerika. Auch Modeschmuck kann sich an der Formensprache und den Materialien solch archaischer Schmuckstücke orientieren. Modeschmuck hat den unschlagbaren Vorteil, dass er Schmuck aus nahezu jeder Epoche kopieren und auch exotische Schmuckstücke überzeugend nachahmen kann. Die Welt des Modeschmucks ist daher unglaublich vielfältig und erlaubt jedem, sich ganz nach seiner Fasson zu schmücken.

Modeschmuck kaufen

Morella Damen Halskette 70 cm Edelstahl und Anhänger mit Coin Traumfänger Rosegold 33 mm im Schmuckbeutel
Liebeskind Berlin -Creole LJ-0116-E-00
Diesel Halskette Für Männer, Silberne Edelstahl-Halskette, DX0011040
Traveller Ohrclip - Damen - 10mm Perle weiß - 22kt vergoldet - 700010
Materia Schmuck 925 Silber Panzerkette vergoldet 1mm - Damen Halskette in 50 cm gold K69-50
Morella Damen Halskette 70 cm Edelstahl und Anhänger mit Coin Traumfänger Rosegold 33 mm im Schmuckbeutel
Liebeskind Berlin -Creole LJ-0116-E-00
Diesel Halskette Für Männer, Silberne Edelstahl-Halskette, DX0011040
Traveller Ohrclip - Damen - 10mm Perle weiß - 22kt vergoldet - 700010
Materia Schmuck 925 Silber Panzerkette vergoldet 1mm - Damen Halskette in 50 cm gold K69-50
19,99 EUR
29,90 EUR
63,75 EUR
29,50 EUR
17,90 EUR
-
-
-
Morella Damen Halskette 70 cm Edelstahl und Anhänger mit Coin Traumfänger Rosegold 33 mm im Schmuckbeutel
Morella Damen Halskette 70 cm Edelstahl und Anhänger mit Coin Traumfänger Rosegold 33 mm im Schmuckbeutel
19,99 EUR
-
Liebeskind Berlin -Creole LJ-0116-E-00
Liebeskind Berlin -Creole LJ-0116-E-00
29,90 EUR
-
Diesel Halskette Für Männer, Silberne Edelstahl-Halskette, DX0011040
Diesel Halskette Für Männer, Silberne Edelstahl-Halskette, DX0011040
63,75 EUR
Traveller Ohrclip - Damen - 10mm Perle weiß - 22kt vergoldet - 700010
Traveller Ohrclip - Damen - 10mm Perle weiß - 22kt vergoldet - 700010
29,50 EUR
Materia Schmuck 925 Silber Panzerkette vergoldet 1mm - Damen Halskette in 50 cm gold K69-50
Materia Schmuck 925 Silber Panzerkette vergoldet 1mm - Damen Halskette in 50 cm gold K69-50
17,90 EUR
-

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wann wurde Modeschmuck überhaupt erfunden?

Als Erfinderin des Modeschmucks gilt Coco Chanel, die Anfang des 20. Jahrhunderts selbstbewusst eigenen “unechten” Schmuck zu Ihren Kollektionen entwarf. Inzwischen sind Schmuckstücke aus jener Zeit, insbesondere wenn sie von Coco Chanel entworfen wurden, selbst schon wieder wertvolle Klassiker. Hier soll die These vertreten werden, das die Geschichte des Modeschmucks weit älter ist. Dass Schmuck nur den Betuchten und Privilegierten vorbehalten war, endete spätestens mit der Erfindung von Strass und in jedem Fall mit der industriellen Schmuckproduktion im 19. Jahrhundert. Der aus dem Elsass stammende Georg Friedrich Strass sollte heute noch für seine Erfindung gefeiert werden. Der im Jahr 1701 geborene Juwelier und Chemiker erfand in seinem Pariser Atelier die nach ihm benannten Glassteine, die Diamanten verblüffend ähnlich waren. Inzwischen gibt es viele überzeugende Diamant- und Edelsteinimitate. Modernste Technik und innovative Schmuckmaterialien machen es möglich, dass sich heute jeder, wenn er möchte, zu einem überschaubaren Preis mit glitzernden Steinen üppig schmücken kann.

Ketten, Ringe und Ohrringe in einzigartiger Vielfalt

Hochwertiger Modeschmuck deckt das gesamte Schmuckspektrum ab und lässt auch an der Qualität und den Trageeigenschaften nichts zu wünschen übrig. Nicht selten ist Modeschmuck aus rhodiniertem Silber oder Palladium gefertigt und kann auch vergoldet sein. Solche Schmuckstücke, seien es Halsketten, Armbänder, Ringe oder Ohrringe, lösen keine Allergien aus und sind absolut form- und materialbeständig. Modeschmuck kann antike Schmuckstücke nachbilden, aber auch ein ganz modernes Design haben. Bei Modeschmuck wird einfach jeder fündig, egal welche Schmuckrichtung und welchen Stil er bevorzugt. Kein Designer von Rang lässt es sich heute nehmen, regelmäßig eigene Kollektion an Modeschmuck zu entwerfen und auf den Markt zu bringen. Schmuck ist, von Kronjuwelen einmal abgesehen, längst mehr kein Statussymbol, das nur den Schönen und Reichen vorbehalten ist. Dank Modeschmuck kann sich jeder nach Herzenslust schmücken und auf individuelle Art schön und einzigartig sein.

Sich schmücken als individuelle Ausdrucksform

Es sind nicht mehr nur die Frauen, die über ihre eigene Schmuckschatulle verfügen. Auch der moderne Mann beweist Mut und Selbstbewusstsein und trägt Halsketten, Ringe, Armbänder und Ohrringe. Sehr beliebt sind auch Schmuckstücke, die Menschen miteinander verbinden. Das können Freundschaftsarmbänder oder auch Ringe sein, die zwei oder mehrere Personen in freundschaftlicher oder liebender Verbundenheit tragen. Mit entsprechenden Schmuckstücken kann ein jeder seine Outfits aufwerten oder Abwechslung in seinen täglichen Look bringen. Schmuck ist charmant und kann durchaus auch eine witzige und humorvolle Komponente haben. Schmuck ist immer auch ein Statement. Der sich Schmückende sagt mit und durch seinen Schmuck, schaut her, das bin ich. Wer sich schmückt, schätzt sich selbst wert und zeigt, dass er Freude an schönen Details hat. Ein schönes Schmuckstück ist immer ein wunderbares Geschenk für einen lieben Menschen, denn mit Schmuck trägt man auch den anderen im Herzen.