Badezimmer richtig planen und einrichten

Wer ein Badezimmer für sein Haus plant, wird sich vielleicht fragen, was unbedingt notwendig ist und auf was eventuell verzichtet werden kann. Neben der Grundausstattung und dem praktischen Nutzen soll das Badezimmer auch ein Ort zum Wohlfühlen sein. Schließlich halten wir uns dort am Morgen nach dem Aufstehen zuerst auf und am Abend vor dem Zubettgehen als Letztes. Was es bei der Planung eines Badezimmers zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Die Grundausstattung eines Badezimmers

Um ein Bad als solches zu betiteln, braucht es eine Toilette, einen Waschtisch und eine Dusche beziehungsweise Badewanne. Hinzu kommen noch die notwendigen Armaturen, Licht, Heizung und Spiegel sollten auch nicht fehlen. Das reicht im Prinzip, um einen Raum als Badezimmer zu bezeichnen. Wer in eine Mietwohnung einzieht, findet das Badezimmer dort in der Regel genauso vor. Mehr als die Grundausstattung ist nicht enthalten, um Spiegel und Lampe muss sich meist noch selbst gekümmert werden.

Badezimmer kaufen

Badezimmer Badmöbel Set Paso LED 80cm Waschbecken Braun Eiche - Unterschrank Hochschrank Waschbecken Spiegelschrank
Lomadox Komplett Badezimmer Set in Hochglanz weiß mit Wotan Eiche Nb., 61 cm Keramik-Waschtisch mit Unterschrank, LED-Spiegelschrank & Hochschrank
Pelipal - Alika 18 - Badmöbel-Set - 112 cm - Badset Komplettset 6-teilig mit Mineralmarmor-Waschtisch rund/abgeschrägt in Graphitgrau Struktur quer
Badmöbel Set Komplett Schwarz Hochglanz lackiert Fronten Spiegel mit Beleuchtung mit Waschbecken 90 cm mit Zwei Hängeschränken Hochschränken
Badezimmer Badmöbel Set Paso XL LED 80cm Waschbecken Grau Eiche - Unterschrank 2X Hochschrank Waschbecken Möbel
Badezimmer Badmöbel Set Paso LED 80cm Waschbecken Braun Eiche - Unterschrank Hochschrank Waschbecken Spiegelschrank
Lomadox Komplett Badezimmer Set in Hochglanz weiß mit Wotan Eiche Nb., 61 cm Keramik-Waschtisch mit Unterschrank, LED-Spiegelschrank & Hochschrank
Pelipal - Alika 18 - Badmöbel-Set - 112 cm - Badset Komplettset 6-teilig mit Mineralmarmor-Waschtisch rund/abgeschrägt in Graphitgrau Struktur quer
Badmöbel Set Komplett Schwarz Hochglanz lackiert Fronten Spiegel mit Beleuchtung mit Waschbecken 90 cm mit Zwei Hängeschränken Hochschränken
Badezimmer Badmöbel Set Paso XL LED 80cm Waschbecken Grau Eiche - Unterschrank 2X Hochschrank Waschbecken Möbel
449,00 EUR
605,95 EUR
1.199,00 EUR
Preis nicht verfügbar
599,00 EUR
-
-
-
-
-
Badezimmer Badmöbel Set Paso LED 80cm Waschbecken Braun Eiche - Unterschrank Hochschrank Waschbecken Spiegelschrank
Badezimmer Badmöbel Set Paso LED 80cm Waschbecken Braun Eiche - Unterschrank Hochschrank Waschbecken Spiegelschrank
449,00 EUR
-
Lomadox Komplett Badezimmer Set in Hochglanz weiß mit Wotan Eiche Nb., 61 cm Keramik-Waschtisch mit Unterschrank, LED-Spiegelschrank & Hochschrank
Lomadox Komplett Badezimmer Set in Hochglanz weiß mit Wotan Eiche Nb., 61 cm Keramik-Waschtisch mit Unterschrank, LED-Spiegelschrank & Hochschrank
605,95 EUR
-
Pelipal - Alika 18 - Badmöbel-Set - 112 cm - Badset Komplettset 6-teilig mit Mineralmarmor-Waschtisch rund/abgeschrägt in Graphitgrau Struktur quer
Pelipal - Alika 18 - Badmöbel-Set - 112 cm - Badset Komplettset 6-teilig mit Mineralmarmor-Waschtisch rund/abgeschrägt in Graphitgrau Struktur quer
1.199,00 EUR
-
Badmöbel Set Komplett Schwarz Hochglanz lackiert Fronten Spiegel mit Beleuchtung mit Waschbecken 90 cm mit Zwei Hängeschränken Hochschränken
Badmöbel Set Komplett Schwarz Hochglanz lackiert Fronten Spiegel mit Beleuchtung mit Waschbecken 90 cm mit Zwei Hängeschränken Hochschränken
Preis nicht verfügbar
-
Badezimmer Badmöbel Set Paso XL LED 80cm Waschbecken Grau Eiche - Unterschrank 2X Hochschrank Waschbecken Möbel
Badezimmer Badmöbel Set Paso XL LED 80cm Waschbecken Grau Eiche - Unterschrank 2X Hochschrank Waschbecken Möbel
599,00 EUR
-

Letzte Aktualisierung am 28.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weiteres wichtiges Zubehör

Mit der Grundausstattung ist es natürlich nicht getan. Es fehlen noch einige Dinge, die nützlich sind, das Bad aber auch gemütlich und einladend wirken lassen. Ein Spiegelschrank ist praktisch, um dort Kosmetik, Rasierzubehör, Föhn und andere Badutensilien zu verstauen und immer gleich griffbereit zu haben. Ein Spiegel zum Rasieren und Stylen ist auch gleich mit vorhanden. Gerade für ein Bad mit weniger Platz ist ein Spiegelschrank ideal, zumal dieser auch gleich noch beleuchtet ist. Regale, ein Waschtisch mit Schubladen, Hängeschränke und Co. bringen zusätzlichen Stauraum für Handtücher, Toilettenpapier und Pflegeprodukte. Bei der Planung des Bades sollten auch Abstellmöglichkeiten rund um Toilette, Waschplatz und Dusche eingeplant werden. Hier bieten sich Nischen, Abmauerungen oder Glasablagen an. Wer kennt es nicht in den Hotelbadezimmern, in denen an jeden möglichen Komfort gedacht wird, nur an keine Ablage für Duschbad und Shampoo. Für Handtücher und Waschlappen braucht es Halterungen, an denen diese aufgehängt werden können. Wer genügend Platz im Bad hat, kann sich auch für eine Handtuchheizung entscheiden. Für die Dusche beziehungsweise Badewanne benötigen Sie einen Duschvorhang oder eine andere Duschabtrennung, damit kein Spritzwasser nach außen gelangt. Verschiedene Accessoires für Waschbecken, Dusche und WC dürfen auch nicht fehlen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Seifenspender beziehungsweise Seifenschale
  • Zahnputzbecher
  • WC-Bürste oder
  • eine Badmatte.

Stauraum gut ausnutzen

Damit im Badezimmer kein Chaos entsteht und alles auf den Ablageflächen liegt, sollte genügend Stauraum eingeplant werden. Nur so kann das Bad aufgeräumt und damit auch einladend und gemütlich bleiben. Wie viele Badschränke Sie einplanen, hängt natürlich von der Größe Ihres Badezimmers ab. Ein Waschtischunterschrank passt in jedes Bad, da er keinen zusätzlichen Platz wegnimmt. Zusätzlich können Sie weitere Hoch- und Beistellschränke einplanen, je nachdem wie viel Stauraum Sie benötigen und was der Platz hergibt. Bei einem kleinen Bad, ist es sinnvoll nur das Wichtigste und die Dinge des täglichen Bedarfs vor Ort unterzubringen. Handtücher, ein Vorrat an Toilettenpapier und Back-ups von Pflegeprodukten können auch in einem anderen Raum gelagert werden. Für kleine Bäder sind Einbauschränke oder Regale, welche in die Wand integriert sind ideal. Auch wasserfeste Körbe oder Boxen für die Ablageflächen schaffen Stauraum und Ordnung.

Weitere Tipps für das Badezimmer

Nicht überall lässt sich dieser kleine Luxus realisieren, doch wer die Möglichkeit dazu hat, sollte sie unbedingt realisieren. Ebenerdige Duschen sehen nicht nur toll aus und vergrößern das Badezimmer optisch, sie sorgen damit auch gleich für das Alter vor. Durch den erleichterten Ein- und Ausstieg sind sie sowohl alters,- als auch behindertengerecht. Ein weiterer Punkt ist die Abtrennung der Toilette vom restlichen Bad. Auch das lässt sich nicht überall umsetzen, doch das WC muss sich nicht unbedingt gleich in einem anderen Raum befinden. Ein halbhohe Wand oder eine Schiebetür reichen schon aus. Bei einer Familie mit zwei Kindern und nur einem Badezimmer kann es morgens schon mal eng werden, wenn alle zur gleichen Zeit aus dem Haus müssen. Dann sind Doppelwaschbecken eine gute Lösung, hier können sich die Kinder morgens gleichzeitig fertig machen oder die Eltern am Abend gemeinsam Zähneputzen. Auch eine Badewanne, in welcher zwei Personen Platz haben, ist eine Überlegung wert.

Wer sein Badezimmer plant, sollte nicht nur die Optik, sondern auch die Sicherheit im Blick haben. So sollte der Bodenbelag unbedingt rutschfest sein und mit Fußmatten für zusätzlichen Halt gesorgt werden. Elektrogeräte, wie Föhn und Lockenstab werden stets gut verstaut und in sicherer Entfernung zum Wasser verwendet. Auch die Beleuchtung spielt im Badezimmer eine große Rolle. Am besten setzen Sie verschiedene Lichtquellen ein. Mit Spiegelleuchten vergrößern Sie den Raum optisch, LED-Leuchten sorgen für das gewisse Etwas. Indirekte Beleuchtung erzeugt ein stimmungsvolles Ambiente und ist perfekt für einen gemütlichen Abend in der Badewanne. Wichtig ist, dass die Lichtquellen immer über einen ausreichenden Abstand zu Toilette, Dusche, Badewanne und Dusche angebracht sind. Das Badezimmer soll ein Ort der Entspannung sein und das gelingt, indem Sie ein gemütliches Ambiente schaffen. Für das Bad passen vor allem natürliche Farben und Produkte in Holz- und Sandtönen. Accessoires aus Bambus oder im Korbflechtstyle sind besonders passend. Auch Topfpflanzen dürfen nicht fehlen und verleihen dem Bad ein Hauch von Natürlichkeit und Wellness.